Tag: 20. Mai 2010

  • Wer war Gustav Adolf Uthmann?

    Ich bin Studentin an der Universität Dortmund und sammle im Rahmen einer Studienabschlussarbeit Informationen über den Komponisten Gustav Adolf Uthmann aus Wuppertal-Barmen. Die bisherige Suche, auch im Stadtarchiv, war nicht sehr erfolgreich. Wer kann mir in Form von Dokumenten und Informationen helfen? Im Barmer Nordpark wurde zur Erinnerung an Gustav Adolf Uthmann ein Denkmal errichtet.…

  • Emma Rosenberger

    Das Stadtarchiv der Stadt Weinheim arbeitet an dem Projekt „Jüdische Spuren in Weinheim“ und recherchiert zu allen ehemaligen jüdischen Bürgerinnen und Bürgern. Emma Rosenberger, geboren am 30.01.1892 in Mannheim, lebte einige Zeit in Weinheim, bevor sie am 30.10.1923 nach Barmen verzogen ist. Über den weiteren Lebensweg und das Schicksal von Frau Rosenberger ist den Weinheimern…

  • Hermann Heinrich AUGUST Wilhelm METZLER

    Ursula Wollner, geborene Söhnchen, ursprünglich aus Osnabrück, aber seit 1953 in Kanada lebend, schreibt: Ich arbeite an dem Familienstammbaum einer meiner Vorfahren, der Familie Metzler. Ich suche Informationen über einen Hermann Heinrich August Wilhelm Metzler, der am 08.09.1842 in Iserlohn getauft wurde. Auf verschiedenen Websites fand ich Angaben über Bautätigkeit und Geschichte in Rittershausen (heute:…

  • Gab es einmal einen „Hauptbahnhof Oberbarmen“?

    Joachim Franz schreibt: ich dieser Tage ein Streitgespräch über den Hauptbahnhof Oberbarmen.Auf Ihrer Web-Seite konnte ich darüber nichts finden. Nur über den Bahnhof Barmen. Da steht,daß der einmal Hauptbahnhof gewesen sei. Ich glaube das stimmt nicht.Wenn ich ältere Personen aus Oberbarmen frage,dann sagen alle,der Oberbarmer Bahnhof war mal Hauptbahnhof.Jetzt zu meiner Streitfrage: Wann wurde der…